21. Juli 2016 – Gefahrenstelle durch Baum, L388 Heiligenmoschel – Gehrweiler

Vormittags ragte ein umgestürzter Baum in die Fahrbahn. Die Feuerwehr Heiligenmoschel beseitigte die Gefahrenstelle, die sich direkt am Ortsausgang befand, mit einer Motorsäge. Anschließend reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Vorsorglich waren zur Unterstützung drei Helfer mit einem Feuerwehrfahrzeug aus Otterberg ausgerückt.

Featured Posts
Recent Posts